• team_fotolia_51473394_xl
  • business_zeichnung_fotolia_61921882_l
  • business_haende_fotolia_52072205_xl
  • adobestock_298940362_280_1150
  • adobestock_264141238_280_1150

Versicherungsagenturen werden zu wirtschaftlich größeren Einheiten und positionieren sich selbstbewusst gegenüber den Versicherern. So vermelden sie
ein Einlenken bei der Digitalisierung, wo der Exklusivvermittler wieder in den Fokus gerät. Herausforderungen gibt es aber natürlich noch genug.

INTERVIEW MIT MARCO SEUFFERT, VORSTANDSVORSITZENDER DES ARBEITSKREIS
VERTRETERVEREINIGUNGEN DER DEUTSCHEN ASSEKURANZ E. V. (AVV)

hier können Sie den Artikel der bei AssCompact erschienen ist herunterladen

 

Marco Seuffert wurde auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) am 19.05.2022 in Berlin einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Dieser übernimmt nun in Doppelfunktion die Aufgaben beim AVV und BVK. Der bisherige Amtsinhaber Ulrich Zander kandidierte nach 20 Jahren im BVK-Präsidium nicht mehr für eine weitere Amtszeit in dem fünfköpfigen Gremium.

 

Interview mit Marco Seuffert, Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz e. V. (AVV) / Versicherungsvertreter sind aktuell von einer Vielzahl von Veränderungen betroffen. Während die Wertschätzung vonseiten der Gesellschaften wächst, stellen die Umbrüche in IT und Operations die Agenturen vor Herausforderungen. Der Exklusivvertrieb wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen, meint der AVV.

Kurzfassung der Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Studie:  „Evaluierung der Beratungsdokumentation im Geldanlage- und Versicherungsbereich"

Das ITA Institut für Transparenz hat zusammen mit Skoposnext Beratungsdokumentationen im Geldanlage- und Versicherungsbereich untersucht und ausgewertet.

Zum Seitenanfang